An(ge)dacht

Und ich sah die Heilige Stadt, das Neue Jerusalem,
von GOTT aus dem Himmel herabkommen,
bereitet wie eine geschmückte Braut für ihren Mann.
Offenbarung 21,2                              Monatsspruch November 2018

Nein. Ich wollte es nicht! Von Marburg aus fuhr Sylvia mit anderen Verlobten in ein Spezialgschäft. Sie kauften tatsächlich nur das eine Brautkleid für meine Frau. Aber ich wollte es nicht sehen. Auch nicht in den nächsten Wochen vor unserer Hochzeit. Erst am Hochzeitstag sah ich es. Und, glauben Sie mir, ich werde den Anblick niemals vergessen.

Mindestens so musste es Johannes die Sprache verschlagen haben, als Jesus ihm eine Art geistliches Video von der heiligen Stadt zeigte. Ihm wurde mehr zugemutet als jedem anderen Menschen. In Vers 1 sieht er "einen neuen Himmel und eine neue Erde", Augenzeuge einer kompletten Neuschöpfung.Urknall hoch Zehn? Wie auch immer: Der Mann guckte zu! Und doch sage ich: Vers 2 hat diesen Anblick getoppt. Denn Schöneres als eine Braut kann ich mir auf Erden nicht vorstellen!  Die Stadt wird als gigantischer Kubus beschrieben, mit ca. 2500 Kilometern Kantenlänge. Und alles dort ist besonders: Licht, Gassen, Häuser, Parks, Tore.

Liebe Leser, haben Sie den Durchblick, wenn es um heilige Dinge geht? Glauben Sie an den einen GOTT da oben? Ich schreibe "oben", weil die Stadt "aus dem Himmel" kommt. GOTT schickt sie. Und ER schickt uns bis heute Gedanken und Hinweise auf IHN selbst.

Jünst feierte der Staat Israel 70. Geburtstag. Seine Gründung war ca. 2500 Jahre undenkbar. Niemand wollte das. GOTT alleine hatte es angekündigt. Es gibt nichts Vergleichbares in der Weltgeschichte.

Dem Land, in dem JESUS CHRISTUS gelebt hat, wird besondere Ehre zuteil.Und doch nützt es den Leuten nur dann, wenn sie sich auf diesen Mann einlassen. ER ist der wichtigste Mensch überhaupt. Auf IHN kommt es am Ende an. Über das alte Jerusalem hat ER echte Tränen vergossen, das Neue wird ER mit seinem Glanz ausleuchten! ER ist ihr Bürgermeister und wird alle Bewohner mit Namen kennen.   Sind Sie einer davon?

Das kann sich heute entscheiden. Die persönliche Beziehung zu JESUS CHRISTUS ist die Voraussetzung. Mehr darüber erfahren Sie zum Beispiel in unseren Veranstaltungen.


Armin Bräuning
Pastor der Ev. Gemeinschaft Berlin-Buckow
eMail: braeuning[at]gemeinschaft-buckow.de

louboutin schuhe christian louboutin louboutin schuhe louboutin schuhe outlet louboutin online louboutin deutschland louboutin damen schuhe louboutin pumps louboutin schuhe online louboutin schuhe outlet christian louboutin louboutin schuhe sale christian louboutin schuhe christian louboutin louboutin schoenen christian louboutin cheap louboutin uk louboutin shoes online louboutin schoenen christian louboutin christian louboutin sko louboutin schoenen